Tag: Maskenpflicht

Stellungnahme: Gesundheitsamt Frankfurt zu Schulen und Kitas

"Vor diesem Hintergrund, der zunehmenden Impfrate der vulnerablen Gruppen und nicht zuletzt angesichts der erheblichen Effekte des Lockdown auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kinder [15, 16] sollte aus unserer Sicht im Herbst 2021 ein normaler Betrieb der Kindergemeinschaftseinrichtungen stattfinden – mit guter Hygiene (Husten- und Niesetikette, Händehygiene) ohne Test- und Maskenpflicht." Auszug aus einem Artikel im Hessischen Ärzteblatt, Ausgabe 7/2021

Maskenpflicht in DE

Angesichts der abflauenden Corona-Pandemie hat Bundesjustizministerin Christine Lambrecht die Länder aufgefordert, die weitere Fortdauer der Maskenpflicht zu überprüfen. Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Kubicki forderte sogar ein komplettes Ende der Maskenpflicht. "Bei einer klaren Inzidenz unter 35 darf der Staat gar keine Grundrechte pauschal für alle Bürger einschränken. In Dänemark wird ab diesem Montag die Pflicht zum Tragen einer Maske für fast alle Bereiche des öffentlichen Lebens aufgehoben. Einzige Ausnahme davon bleibt der öffentliche Nahverkehr - dort aber auch nur, wenn man nicht sitzt.

Abschaffung der Maskenpflicht an Schulen: Brief an Frau Gebauer

In einem Brief an das FDP geführte Schulministerium fragt die Elterninitiative #KinderBrauchenSchule: Warum wurde bis heute kein klarer Stufenplan auch für die Maskenpflicht in den Schulen entwickelt? In vier Bundesländern ist dieser Bereich direkt bereits geregelt. Ab Inzidenz unter 35 können dort die Masken im Unterricht am Platz und auf dem Schulhof abgenommen werden. #maskenfreistatthitzefrei