Category: #Kinderbrauchenschule

Mailing 30.03.2021

wir befinden uns im Endspurt, bevor wir den offenen Brief an alle Bundes- und Landesminister:innen für Bildung und Schule sowie für Gesundheit versenden / bzw. übergeben werden. Nach wie vor gibt es hinsichtlich des Präsenzunterrichts leider keinerlei Sicherheit und die Zeichen stehen eher auf erneuten bzw. weiterlaufenden Beschränkungen.

Mailing 09.03.2020

wir alle sind erleichtert, dass es zumindest in einigen Bundesländern nun Schritte der Öffnung gibt! Gleichzeitig gilt unsere Solidarität den Kindern und Jugendlichen, die nach wie vor keine Perspektive haben, zeitnah zurück in die Schule zu dürfen. In diesen Bundesländern hat unser Appell nichts an Dringlichkeit verloren. Aber auch im Übrigen fordern wir weiter die faktische Anerkennung, dass es zu den unverzichtbaren staatlichen Aufgaben gehört, die Schulen offen zu halten.

Mailing 01.03.2021

Danke, Danke, Danke, dass ihr der Aktion eure Stimme gegeben habt. Da der Weg zurück zum Präsenzunterricht noch lang ist, ist es schön, wenn ihr euch weiter mit uns engagiert und weiterhin für Unterschriften der Petition werbt und sie teilt.

Unterschriftenaktion #KinderBrauchenSchule

Wir dürfen nicht mehr warten. Präsenzunterricht auch in angespannten Infektionslagen Bei realistischer Betrachtung wird uns die jetzige Infektionslage noch lange begleiten. Deshalb ist ein Konzept überfällig, das Präsenzunterricht auch in einer angespannten Infektionslage sichert.

Offener Brief (15.05.2020)

Schule nach den Sommerferien? Online-Unterschriftenaktion. Mit einem Offenen Brief an das Ministerium für Schule und Bildung NRW möchten wir mehr Transparenz in den Entscheidungen und Perspektiven für die Schule nach den Sommerferien erwirken. Wenn Ihnen die Fragen auch wichtig erscheinen unterzeichnen Sie den Offenen Brief bis zum 17.06.2020. Initiative aus Münster